Galerie

Wählen Sie ein Jahr: 2017 | 2016| 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009

Carolin Okon – Malerei

SICHTACHSEN – BEGEGNUNGEN UND POSITIONEN

Detlef Hobbiebrunken | Franziska Neubert | Petra Schuppenhauer | Urte von Maltzahn-Lietz

Anlässlich des Reformationsjubiläums und des Kirchentages mit dem Motto »Du siehst mich« beschäftigen sich vier Leipziger Künstler mit diesen Thema. Den Ausgangspunkt für die Arbeiten bildet die Hagar-Erzählung. Gezeigt werden Arbeiten von der Zeichnung, Druckgrafik bis zur Installationen. In einem Workshop mit Jugendlichen sowie mit Teilnehmern des Kirchentages findet eine Begegnung mit den Künstlern statt. Die dort erarbeiteten Positionen werden gemeinsam mit den Arbeiten der Künstler in der Ausstellung präsentiert.

SZ – Kunstmarkt 2017, Eugen Kunkel, Edvardas Racevicius

Loslösung – Toni Minge

Second Skin – Gert Pötzschig


Free Land – Markus Lange – Malerei und Zeichnung

Markus Lange zieht es regelmäßig zum arbeiten in die Ferne. Dort findet er grandiose, dünn besiedelte Landschaften vor, die voll von Denkmälern gescheiterter Versuche sind. Doch nicht nur dies, auch ist er umgeben von lauter Regeln wie, law enforced und radar controlled. Er trifft freundliche Menschen in zu großen Autos.

Frankfurter Buchmesse 2016

Vom 19. bis 23.10.2016 haben wir auf der Frankfurter Buchmesse in Halle 4.1 auf Stand N11 ausgestellt.

mehrschichtig, tiefgründig – Patrick Fauck und Welf Schiefer – Zeichnung  & Druckgrafik

Die Künstler Patrick Fauck und Welf Schiefer offenbaren in ihren Arbeiten einen humorvollen und tiefgründigen Blick auf die Dinge der Welt.  Mittels Zeichnung, Lichtdruck, Holzschnitt und der Radierung finden die Motive ihre Form und ihren Ausdruck.

Eugen Kunkel, Edvardas Racevicius – Malerei & Skulptur

In den stillen Malereien Eugen Kunkels wird die Mensch-Natur-Beziehung im Sinne der Romantik reflektiert. Tiefsinnig sind die Skulpturen von Edvardas Racevicius, sie stehen für die Verbundenheit des Menschen mit der Natur.

Heinrich Mauersberger, Malerei

Heinrich Mauersberger studierte an der Hochschule für Bildende Künste Dresden und war bis 2016 Meisterschüler an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig bei Prof. A. Schröter. In seinen Arbeiten widmet er sich vorrangig der stadtlandschaft seiner direkten Umgebung, deren Poesie der Beiläufigkeit er untersucht.

 

Heinrich Mauersberger, Malerei & Grafik

Ausstellung in Königswinter bei Bonn

Druckfrisch,  Franziska Neubert und Petra Schuppenhauer

Petra Schuppenhauer und Franziska Neubert studierten an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig. Dort erhielten sie ihre Ausbildung in der Druckgrafik, Illustration und Buchgestaltung unter den namhaften Professoren Volker Pfüller und Thomas M. Müller.

Gert Pötzschig

Pötzschig studierte an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig. Wurde 1984 mit dem Kunstpreis der Stadt Leipzig ausgezeichnet. Seine Werke befinden sich in öffentlichen und privaten Sammlungen im In- und Ausland, u.a. Museum der bildenden Künste Leipzig, Kunstsammlung der Sparkasse Leipzig, Kunstsammlung Gera.

LIMO – Johan Schäfer und Sophie Uchman

Voyage – Christina Reiter

Christina Reiter ist begabt geblieben, die Wälder, Wiesen und Berge ihrer Heimat und Eindrücke ferner Länder, mit den Augen ihrer Kindheit zu sehen. Die unverstellte Freude an gesehenen Farben und Formen ist der Urklang, der ihre Kunstwerke gründet und trägt.

SZ-Kunstmarkt Dresden – Heinrich Mauersberger

In seinen Bildern, die Menschen, Landschaften und Architekturen zeigen, beschäftigt sich Heinrich Mauersberger mit der Frage nach Identität und Herkunft. Dabei spielt das Thema der Veränderlichkeit eine wesentliche Rolle für seine Bildfindung.

Kennst du das Land…? – Christin Lutze

In den tiefgehenden, farbintensiven Raumlandschaften der Berliner Künstlerin Christin Lutze mischen sich surreale mit rationalen Elementen. Verzerrte Blickwinkel auf Orte und Dinge erscheinen in warmen, lichterfüllten Farbtönen unaufdringlich und großzügig.

Einsam – Zweisam

Ankommen

Ausstellung anlässlich der Neueröffnung der Galerie in der Merseburger Str. 37.

Künstler: Eugen Kunkel, Heinrich Mauersberger, Franziska Neubert, Karla Orlando, Tanja Pohl und Petra Schuppenhauer

Werkstattausstellung 2014

Christin Lutze und Gert Pötzschig zeigen Malereien, die aus dem städtischen Blickwinkel entstanden, Eugen Kunkel, Heinrich Mauersberger und Marianne Riedel hingegen wenden sich hingegen in Ihren Arbeiten der Natur zu. Fünf sehr unterschiedliche und reizvolle druckgrafische Positionen nehmen Franziska Neubert, Karla Neumeyer, Tanja Pohl und Petra Schuppenhauer zum gleichen Thema ein.

STILL

Wettiner Schule

Schüler des Burg-Gymnasiums Wettin präsentieren gemeinsam ihre Werke.
Künstler: Magdalena Cichon, Sarah Deibele, Andrea Gohr, Michael Henschel, Donata Hillger, Jens Kammrad, Robert Kotsch, Markus Liehr, Gabriel Machemer, Heinrich Mauersberger, Toni Minge, Sara Möbius, Karla Orlando, Hendrike Scheibert, Markus Schmidt, Nelly Stein, Anna-Maria Sträßner

Memento vivere – Heinrich Mauersberger

guck und horch! – Druckgrafik in der Villa Bösenberg

Tanja Pohl – Zusammenspiel

Gründungsfeier 2009

Die Feier anlässlich der Gründung von CHARTER Malerei & Grafik fand 2009 im Thomashaus statt.

Nach oben